Auslastungsauswertung

Erkennen Sie früh, wann Kapazitätsengpässe entstehen könnten oder für welchen Zeitraum Sie sich noch um Aufträge bemühen sollten. Verhindern Sie, dass Sie durch fehlerhafte Planung Aufträge nicht annehmen können oder Mitarbeiter haben, die Sie nicht ausreichend beschäftigen können.

Es werden umfassende Auswertungsmöglichkeiten zum Thema "Auslastung vs. Kapazität" geboten. Die dort erlangten Erkenntnisse können Sie direkt in Ihre Auftragsplanung einfließen lassen. So schlägt Ihnen das Buschsystem bei der Auftragsanlage automatisch Termine vor, um die Auslastung konstant optimal zu gestallten. Sie haben außerdem auch die Möglichkeit sich (unter Berücksichtigung von Urlaub und anderen Abwesenheiten) anzeigen zu lassen, bis wann Sie rechnerisch voll ausgelastet sind.

Weiterhin können Sie sich anzeigen lassen, wie sich der Auftragsbestand im Verhältnis zur Abarbeitung entwickelt. Diese Kennzahl kann Ihnen bei der Personalplanung als Entscheidungsgrundlage dienen.

Kommentare sind deaktiviert.