Zeiterfassung

Behalten Sie jederzeit den Überblick darüber, welcher Mitarbeiter an welchem Auftrag wie lange gearbeitet hat. Erfassen Sie die Zeit direkt am Auftrag und nutzen Sie die zahlreichen Auswertungsmöglichkeiten um die Effizienz der eingesetzten Arbeitskraft messbar zu machen. Übernehmen Sie die erfasste Zeit in die Fakturierung.

Kommentare sind deaktiviert.